Friedhofsgebührenordnung

 

 

für den Friedhof in Wolfhagen-Bründersen, Kirchenkreis Wolfhagen

 

 

Gemäß Art. 37 Abs. 2 der Grundordnung der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck vom 22. Mai 1967 (KABl. S. 19) in der jeweils geltenden Fassung und § 38 Abs. 2 in Verbindung mit § 39 der Ausführungsverordnung zum Vermögensaufsichtsgesetz (AVO-VAufsG) vom 04. Dezember 2009 in der jeweils geltenden Fassung hat der Friedhofsausschuss Bründersen folgende Friedhofsgebührenordnung erlassen:

 

 

1 Gebührenpflicht

 

 

Für die Inanspruchnahme (Benutzung) des Friedhofs oder seiner Einrichtungen sowie für damit zusammenhängende Amtshandlungen der Friedhofsverwaltung (gebührenpflichtige Leistungen) werden Gebühren nach Maßgabe dieser Gebührenordnung erhoben.

 

 

2 Pflichtige

 

 

Zur Entrichtung der Gebühren und Auslagen ist verpflichtet, wer

 

a)      den Friedhof und dessen Einrichtungen in Anspruch nimmt,

 

b)      sich gegenüber der Friedhofsverwaltung zur Übernahme der Kosten verpflichtet hat,

 

c)      zur Bestattung verpflichtet ist oder war oder

 

d)      eine gebührenpflichtige Leistung beantragt oder empfangen hat.

 

 

Mehrere Gebührenpflichtige haften als Gesamtschuldner.

 

 

§3 Erwerb von Nutzungsrechten an (Rasen-)Grabstätten (Nutzungsgebühr)

 

 

1.      Grabstätten für Erdbestattungen (Leichen)                                                       

 

a) Reihengrabstätten für Erwachsene und Kinder ab 5 Jahren                                     120,00 Euro

 

b) Reihengrabstätten für Kinder bis zu 5 Jahren                                                                60,00 Euro

 

c) Wahlgrabstätten pro Grabstelle                                                                                     160,00 Euro

 

 

 

d) pflegearme Reihengrabstätten für Erwachsene und Kinder ab 5 Jahren               132,00 Euro

 

e) pflegearme Reihengrabstätten für Kinder bis zu 5 Jahren                                          72,00 Euro

 

f) pflegearme Wahlgrabstätten pro Grabstelle                                                                172,00 Euro

 

 

 

Urnengrabstätte Friedhain

 

 

Gebühr:                       550,00 €                                  Graberwerb und Pflegegebühr

 

                                    ============================================

 

                                    200,00 €                                  Pflegegebühr á 8,00 € pro Jahr

 

                                    350,00 €                                  Graberwerb

 

 

 

                                    Bestattungsgebühren laut Friedhofsgebührenordnung

 

                                    Laut Lageplan erhält das Grabfeld die Bezeichnung „Friedhain“, befindet sich

 

                                    zwischen Grabfeld C und D

 

 

 

Laufzeit:                      25 Jahre

 

 

 

Bestattungsart:             Einzelgrabstätte, Urnenbeisetzung (nur vergängliches Material)

 

                                    Anonyme Bestattung ist möglich

 

                                    Platz für die Urne kann frei gewählt werden

 

 

 

Namensplakette:          50,00 € incl. Gravur

 

                                    Name, Geburtsdatum, Sterbedatum

 

                                    25,00 € bei einem weiteren Namen auf der Plakette